Drucken

JCF Workshops Herbstsprechertreffen 2014


Zum ersten Mal fanden JCF- und GDCh-eigene Workshops bei einem Sprechertreffen statt. Zunächst wurden die Anwesenden des Sprechertreffens in vier Gruppen eingeteilt, die nach einigem Informationsinput, die jeweiligen Fragen gemeinsam bearbeiteten. Die Ergebnisse stellten sie anschließend den anderen Gruppen vor.

Hier eine kurze Übersicht der einzelnen Themen:

Finanzen

Kurt Böhm, der Leiter des Rechnungswesens der GDCh-Geschäftsstelle, kam nach Stuttgart und gab eine kurze Präsentation zu den Finanzen der JCF-Regionalforen. Danach konnten die Teilnehmer, alle kniffligen Fragen zum Thema Finanzen loswerden.

Schreibwerkstatt

Ob eine regionale Veranstaltung, ob Nachberichte von Events - die „Nachrichten aus der Chemie“ sind eine gute Möglichkeit Werbung für das JCF zu machen. Wie man einen journalistisch einwandfreien Text verfasst und was es noch zu beachten gibt, zeigte Ernst Guggolz, Chefredakteur der „Nachrichten aus der Chemie“.

Wissenstransfer

Die Aktivität eines Regionalforums hängt meist ganz stark vom aktuellen Sprecherteam ab. Häufig entstehen Probleme beim Sprecherwechsel und dem damit verbundenen Verlust von Erfahrung und von Information. Dieser Workshop sammelte Ideen, die den Wissenstransfer beim Sprecherwechsel verbessern sollen.

EYCN

Dieser Workshop richtete sich besonders an Interessierte, die sich vorstellen können, auf europäischer Ebene aktiv zu werden und an alle, die schon immer mal wissen wollten, was hinter dem EYCN steckt.